Coronavirus und Covid-19 Lucha: Hotline für Menschen mit psychischen Leiden

Die baden-württembergische Landesregierung richtet eine Hotline für Menschen ein, die psychisch unter der Corona-Pandemie leiden - etwa durch Schlafstörungen, Existenzängste oder Depressionen. "Mit der Hotline schaffen wir ein niederschwelliges Angebot", so Sozialminister Manfred Lucha (Grüne). "Jeder bekommt dort im Bedarfsfall professionelle Hilfe - schnell und unbürokratisch." Betreut wird die Hotline ehrenamtlich von Psychotherapeuten sowie von Fachkräften, die in der ambulanten psychiatrischen Versorgung, in psychiatrischen Kliniken und in Beratungsstellen arbeiten. Die kostenfreie Nummer 0800 377 377 6 ist ab sofort freigeschaltet und von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

22.04.2020 10:04

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App