Illegale Autorennen 350.000-Euro-Auto in Weilerbach beschlagnahmt

Die Polizei hat nach einem illegalen Autorennen im Kreis Kaiserslautern einen Sportwagen im Wert von mindestens 350.000 Euro beschlagnahmt. Wie die Beamten mitteilten, soll der Fahrer im Oktober vergangenen Jahres mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde über die Landstraße zwischen Mackenbach und Ramstein gerast sein. Der Mann habe sich dabei gefilmt und das Video danach im Internet veröffentlicht - so sei ihm die Polizei auf die Schliche gekommen. Neben dem Auto ist auch der Führerschein des Mannes weg.

Sendungsbezug: RP Studio Kaiserslautern, 26.03.2020, 12:30 Uhr

26.03.2020 11:03

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App