Drei neue Sporthallen in Trier

Die Stadt Trier hat über die Fortschritte bei drei Neubauten von Sporthallen informiert. Das größte Projekt ist die Mehrzweckhalle am Mäusheckerweg in Trier-Pfalzel. Sie soll im Januar 2021 eröffnet werden. Die Halle wird von mehreren Sportvereinen, zwei Schulen und als Veranstaltungshalle genutzt. Neue Sporthallen werden auch in Trier-West und Trier-Feyen gebaut. Um Kosten zu sparen, wurden die kleineren Sporthallen in Holzelementebauweise gebaut. Sie sollen im August fertig werden. Vor fünf Jahren hatte die Stadt Trier zehn Sporthallen wegen maroder Decken schließen müssen. Die Baukosten von fast 21 Millionen Euro wurden zum großen Teil von Bund und Land finanziert.

Sendungsbezug: RP Studio Trier, 4.3.2020, 14.30 Uhr

04.03.2020 15:03

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App