Zukunft von Daimler Automobilzulieferer Antolin in Rastatt vor dem Aus

Der Automobilzulieferer Antolin in Rastatt steht vor dem Aus. Zum Jahresende werden rund 200 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Das gab die IG-Metall Gaggenau bekannt. Das spanische Unternehmen produziert seit Jahren Teile für die Innenverkleidungen von Mercedes-Benz-Fahrzeugen. Das Mercedes-Benz-Werk will sich in Zukunft von seinem Werk in Ungarn mit diesen Teilen beliefern lassen. Die 200 Mitarbeiter können nach dem Sozialplan in eine Transfergesellschaft wechseln, wo sie weiterqualifiziert werden sollen. Etwa 50 Antolin-Mitarbeiter bleiben vorerst vor Ort, um logistische Aufgaben zu bewältigen. Das Werksgelände in Rastatt wird derzeit noch von Lieferanten als Lager genutzt.

Sendungsbezug: BW Studio Karlsruhe, 27.9.19, 15:30 Uhr

27.09.2019 14:09

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App