Löhn-Preis für Hochschule Esslingen

Das Institut für nachhaltige Energietechnik und Mobilität der Hochschule Esslingen erhält den Löhn-Preis der Steinbeis-Stiftung für das Projekt "Klimaneutrales Stadtquartier – Neue Weststadt Esslingen". Das hat die Hochschule Esslingen mitgeteilt. Der Preis wird für besondere Transfer-Projekte zwischen Wissenschaft und Technik verliehen. Das Ziel des Projektes ist es, einen nahezu klimaneutralen Stadtteil zu errichten. Dazu werden erneuerbare Energien verwendet. Der eingesetzte Strom stammt unter anderem aus einer Photovoltaikanlage auf den Gebäudedächern. Die Wärmeversorgung des Stadtteils erfolgt über eine lokale Wasserstoffproduktion, die auch für die Mobilität in der Neuen Weststadt genutzt werden soll. Damit soll auch das erste Wasserstoff betriebene Carsharing funktionieren.

Sendungsbezug: BW Studio Stuttgart, 29.11.2021,16:30 Uhr

29.11.2021 18:11

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App