Neugestaltetes Grabfeld für Sternenkinder

Auf dem Friedhof von Balingen (Zollernalbkreis) gibt es ein neugestaltetes Grabfeld für Sternenkinder - Kinder die vor, während oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Klinikseelsorgerinnen hatten sich für das neue Grabfeld eingesetzt. Es soll betroffenen Eltern einen Ort für Trauer und Erinnerung geben. Am neuen Grabfeld sind auch eine Erinnerungsstele und eine Sitzbank aufgestellt. Über einem Blumenbeet hängen kleine bunte Perlenengel. Rund 100 Totgeburten gibt es im Balinger Krankenhaus jedes Jahr. Einmal im Jahr werden die Sternenkinder, die mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm totgeboren wurden, mit einer Trauerfeier beigesetzt. Die nächste Sternenkinder-Trauerfeier ist am Freitag.

Sendungsbezug: BW Studio Tübingen, 06.10.2021, 14.30 Uhr

06.10.2021 15:10

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App