Karlsruhe: Erstmals Lithium aus Thermalwasser

Das Unternehmen Vulcan Energie in Karlsruhe hat erstmals Lithium aus Thermalwasser gewonnen. Die in einer Pilotanlage in der Pfalz gewonnen Probe sei von hoher Qualität, teilt das Unternehmen mit. Vulcan Energy plant die kommerzielle Produktion von Lithium für 2024. Durch den Einsatz erneuerbarer Wärme wird der gesamte Prozess klimaneutral und das Verfahren CO2-frei. Damit könnte es weltweit das erste Rohstoffprojekt ohne Treibhausgas-Emissionen sein. Das gewonnene Lithium sei von hoher Qualität und übertreffe herkömmliche Produkte, die in Batterien Verwendung finden. Das Unternehmen untersucht in den kommenden Monaten weitere mögliche Geothermie-Standorte zwischen Rheinmünster (Kreis Rastatt) und Kehl (Ortenaukreis).

Sendungsbezug: BW Studio Karlsruhe, 29.9.2021, 12.30 Uhr

29.09.2021 11:09

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App