Bruchsal: Lithiumgewinnung durch Geothermie

Bereits zum Jahresende soll in Bruchsal eine Pilotanlage zur Gewinnung von Lithium aus Tiefengeothermiewasser ihren Betrieb aufnehmen. Die EnBW und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wollen beim Geothermiekraftwerk in Bruchsal Lithium für 20.000 Autobatterien gewinnen. Ende des Jahres soll der Prototyp am Standort Bruchsal in Betrieb gehen. Dann soll geprüft werden ob auch in der Praxis das funktioniert, was schon im Labor erfolgreich getestet wurde. Dabei soll unter anderem die Frage geklärt werden, ob die Kosten der Lithium Gewinnung noch marktgerecht sind. Bislang muss Lithium meistens aus Südamerika und Australien importiert werden.

Sendungsbezug: BW Studio Karlsruhe, 4.8.2021, 15:30 Uhr

04.08.2021 15:08

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App