Horb stellt Planung für Solarpark vor

Die Stadt Horb (Kreis Freudenstadt) hat jetzt die Pläne für einen Solarpark an der A81 bei Ahldorf vorgestellt. Auf dem 13 Hektar großen Gelände könnte Strom für rund 5.000 Haushalte erzeugt werden. Der Park könnte zu einem Meilenstein auf dem Weg zur angestrebten Klimaneutralität sein, betonte Horbs Oberbürgermeister Rosenberger. Bevor der Gemeinderat in die Planung einsteige, müssten allerdings alle Fragen aus der Bevölkerung zu dem flächenintensiven Projekt diskutiert werden. Der erste Schritt: der jetzt erfolgte digitale Bürgerdialog. Laut Projektentwickler würde die Artenvielfalt auf dem Gelände steigen und die Anlage füge sich fast unsichtbar in die Landschaft ein.

Sendungsbezug: BW Studio Tübingen, 10.6.2021, 6:30Uhr

09.06.2021 16:06

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App