Kreis Neuwied will mehr Coronatests an Schulen

Im Kreis Neuwied wird von heute an in Schulen mehr auf Corona getestet als anderswo in Rheinland-Pfalz. Nach Angaben der Kreisverwaltung werde zusätzlich zu den zwei Selbsttests von Landesseite aus noch ein dritter kostenloser Test pro Woche angeboten. Ziel müsse es sein, die Inzidenz von zuletzt deutlich mehr als 200 so gut es geht zu senken, sagte Landrat Achim Hallerbach (CDU) dem SWR. Die Schnelltests seien ein wichtiger Bestandteil der Strategie. Der zusätzliche Schnelltest werde von einer Neuwieder Arztpraxis genommen – auch hier gelte, dass es sich dabei um ein unverbindliches Angebot handle. Niemand werde zu Tests gezwungen.

Sendungsbezug: RP Studio Koblenz, 7.4.2021, 6:30 Uhr

07.04.2021 07:04

SWR Aktuell

Nachrichten für den Südwesten
Web, Radio, TV, App